SPENDEN FÜR DIE UKRAINE

5 Tipps zum Spenden für die Ukraine: Sachen oder Geld?

Die Hilfsbereitschaft in Form von Spenden für die Ukraine ist in Deutschland und in anderen EU-Staaten enorm groß. Du fragst dich, welche Art von Hilfe die Beste wäre? Wir geben dir Tipps und vor allem seriöse Möglichkeiten zum Spenden.

Darauf solltest du achten, wenn du für die Ukraine spendest

An wem ist der Ukraine-Krieg mit den unzähligen Flüchtlingen und Opfern nicht vorbeigegangen? Eine Vielzahl von Spendenaufrufen überschwemmt regelrecht die Social Media Welt. Welche Hilfsorganisationen sind seriös und was genau wird eigentlich gebraucht?

Ein wichtiges Symbol bei Geld-Spenden ist unter anderem das DZI-Spendensiegel (Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen). Es ist nicht nur ein Siegel, sondern auf deren Website findest du auch viele andere seriöse Siegel. Wer das DZI-Siegel nicht trägt, gilt nicht automatisch als unseriös, da sich die wenigsten Organisationen dieses Siegel leisten können. Vor allem kleinere (kommunale) Hilfsorganisationen haben keine Zertifizierung.

Auf diese 5 Merkmale solltest du achten, wenn du vertrauensvoll spenden möchtest

  • Wirst du unter Druck gesetzt? Dann Finger weg! Unseriöse Organisationen geben dir keine Zeit zum Nachdenken. Es kann sogar sein, dass sie dir ein Ultimatum setzen. Spenden sind freiwillig und müssen aus eigener Motivation entstehen.
  • Falsche Versprechungen! Die Organisation sollte nachvollziehbare Ziele verfolgen.
  • Organisation verhält sich übergriffig! Sobald eine Organisation an ihrer Tür klingelt oder sie mehrmals am Tag mit Anrufen bombardiert, müssen sie den Stop-Knopf drücken! Eine vertrauensvolle Spenden-Organisation verschickt zunächst ihr gesamtes Informationsmaterial, bevor sie sie kontaktiert. Und das macht sie auch nur auf Wunsch.
  • Die Spendendose ist immer dabei! Achtung vor nicht-verplombte Spendendosen! Keine behördlichen Genehmigungen oder Sammlerausweise sind ein Zeichen für angebrachtes Misstrauen.
  • Die Website ist nicht professionell! Sobald sie sich für einen Newsletter eintragen MÜSSEN oder beim Eintragen der Kontaktdaten auf eine andere Website weitergeleitet werden, sollten die Alarmglocken läuten.

Geld- oder Sach-Spenden für die Ukraine? 

Geld-Spenden werden momentan akut benötigt. Mit Geldmitteln können Organisationen deutlich besser, flexibler und direkter helfen. Sie können etwa vor Ort die Produkte kaufen, um lange Lieferzeiten zu vermeiden. Sach-Spenden sind deutlich aufwendiger, weil man sich um den Transport kümmern muss. Falls du dich nur mit einer Sachspende beteiligen möchtest, solltest du dich unbedingt informieren, was aktuell benötigt wird. Laut Deutscher Kleiderstiftung werden etwa Kleiderspenden nicht mehr angenommen.

Sinnlose, gar kaputte Sach-Spenden sind kontraproduktiv! Sie behindern die wertvolle Arbeit von Hilfsorganisationen! 

SPENDEN FÜR DIE UKRAINE

Unterkunft als Spende für die Ukraine! 

Du lebst in einem großen Haus und hast die räumliche Möglichkeit, Geflüchtete aufzunehmen? Du hast einen Schlafplatz oder ein Gästezimmer auf Zeit zu vergeben? Es ist natürlich für viele ein Eingriff in die Privatsphäre und mit viel Vertrauen, verbunden. Oft bleibt es nicht nur bei einer Unterkunft. Begleitung zu Ämtern, Hilfe beim Ausfüllen der Anträge, monetäre Vorleistungen und auch das ist nicht zu unterschätzen, emotionale Stütze, sind so einige der ehrenamtlichen Hilfeleistungen, die hinzukommen.

Auf der Plattform Unterkunft Ukraine kann sich jeder registrieren lassen.

Jeder, der Geflüchteten die Möglichkeit in Sicherheit zu leben gibt, ist für mich ein Held. Denn wenn wir ehrlich sind, müssen wir zugeben, dass wenn es umgekehrt wäre und in Deutschland Krieg, würde sich jeder von uns jemanden wünschen, der uns in Sicherheit bringt. 

Spenden für die Ukraine: Was kannst du also tun? 

Falls du keine Zeit hast, dich viel zu informieren, haben wir dir empfehlenswerte Hilfsorganisationen zusammengestellt. Sie sind zertifiziert und absolut vertrauenswürdig. Ich verdiene ausdrücklich nichts für die Werbung! 

  1. Diakonie Katastrophenhilfe: Evangelische Bank IBAN DE68 5206 0410 0000 5025 02 Stichwort: Ukraine Krise | Adresse: Caroline-Michaelis- Straße 1, 10115 Berlin, www.diakonie-katastrophenhilfe.de
  2. Aktion Deutschland Hilft e.V.:Bank für Sozialwirtschaft IBAN DE62 3702 0500 0000 1020 30 Stichwort: Nothilfe Ukraine | Aresse: Willy-Brandt-Allee 10-12, 53113 Bonn, www.aktion-deutschland-hilft.de
  3. Ärzte ohne Grenzen e.V. – Médecins Sans: Frontières (MSF): Deutsche Sektion, Bank für Sozialwirtschaft IBAN DE72 3702 0500 0009 7097 00, Adresse: Schwedenstraße 9, 13359 Berlin, www.aerzte-ohne-grenzen.de
  4. Reporter ohne Grenzen e.V.: Berliner Volksbank IBAN DE26 1009 0000 5667 7770 80, Adresse Postfach 30 41 08, 10756 Berlin, www.reporter-ohne-grenzen.de

Auch ein kleiner Beitrag ist hilfreich. Wenn jeder nur einen Euro spendet, kommen in Deutschland über 90 Millionen Euro zusammen. Die Masse kann einiges bewirken.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner